Professur für Forstzoologie und Entomologie Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. Professur für Forstzoologie
und Entomologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.


Professur für Forstzoologie
und Entomologie
Albert-Ludwigs-Universität
Freiburg i.Br.
English
Kontakt
Sitemap
Impressum
Merchandising

Vision, Mission und Ressourcen

Mission

Es ist unser Anliegen, grundlegendes Verständnis von Beziehungen zwischen Organismen zu erarbeiten und daraus neue Möglichkeiten für das Management von Ökosystemen zu finden - wir betreiben damit Anwendungsorientierte Grundlagenforschung. Wir verstehen somit die Aufgabe des Instituts in der Forschung primär nicht darin, akute Probleme zu lösen. In der Lehre wird den Studierenden nicht nur Faktenwissen vermittelt, sondern ein Verständnis für ökosystemare Zusammenhänge und Beziehungen von Organismen untereinander.

Interview zum Thema

Vision

Wir stellen proximate ("wie?") Fragen, aber auch ultimate und fragen im evolutionsbiologischen Rahmen ("warum?").
Unsere Lehre soll eine solide Basis von Anwendungswissen für unterschiedlichste berufliche Anforderungen im Ökosystem-Management schaffen, wie Problemlösekompetenz, Managementstrategien und Bewertungssicherheit.

Ressourcen

Das Institut verfügt neben dem Standort Herdergebäude (Schwerpunkt Lehre, Verwaltung und Sammlung) über sich ergänzende Einrichtungen in der experimentellen Aussenstelle Stegen-Wittental (Gewächhäuser, Zuchträume und Sitzarbeitsplätze in der Jugendstil Villa).
Das Laborgebäude wird mit seiner Ausstattung der Multidisziplinarität des Fachgebiets Chemische Ökologie gerecht. Die Arbeitsplätze und Geräte bedienen Basis-Techniken, die für Grundlagen-Studien und für angewandte Arbeiten gleichermaßen benötigt werden.